Geschichte unserer Gemeinde

270 Jahre lang, von 1710 bis Anfang 1980, waren die Ev. Kirchengemeinden Dutenhofen und Münchholzhausen pfarramtlich verbunden.


Der Hochelheimer Pfarrer Friedrich Kilian Abicht schreibt 1837 in seinem Buch „Der Kreis Wetzlar, dritter Teil“: „Das Dorf Dutenhofen bildet für sich eine eigene Pfarrey und hat kein Filial. Es wird aber seither die nahe fürstlich Solms-Braunfelsische Pfarrey Münchholzhausen, mit Bewilligung seiner Durchlaucht, des Fürsten von Solms-Braunfels, vom Pfarrer von Dutenhofen mit versehen.“ 


Im Jahre 1980 wurde diese pfarramtliche Verbindung aufgehoben. Von 1980 bis 2012 hatte jede Gemeinde einen eigenen Pfarrer. Nach der Verabschiedung von Hans-Dieter Dörr im Jahre 2012 als Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Dutenhofen war Pfarrer Michael Philipp, Münchholzhausen, zunächst Vakanzverwalter in Dutenhofen. Seit 2013 ist Pfarrer Philipp Seelsorger für Dutenhofen und Münchholzhausen.


Zum 1. Januar 2017 fusionierten die bisher selbstständigen Kirchengemeinden Dutenhofen und Münchholzhausen zur Evangelischen Kirchengemeinde Dutenhofen/Münchholzhausen.

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Dutenhofen/Münchholzhausen
Schillerstraße 3
35582 Wetzlar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

0641 21595 0641 21595

oder
06441 73740

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Dutenhofen/Münchholzhausen