Kirche Dutenhofen

Schon im Jahre 1347 wird in einem Testament die Dutenhofener Kirche erwähnt.
Wie alt die älteste Bausubstanz unserer jetzigen Kirche ist, konnte bisher nicht ermittelt werden. An der Südwand des Kirchturmes befindet sich ein roter Sandstein mit folgender Inschrift: A+D+1653.


Wie an einer Pfette (Querbalken) über dem Hauptportal, an der Süd- und der Westseite des Turmes zu lesen ist wurde der Turm am 12.Januar Anno 1654 von dem Zimmermann M Christ Ernst von Kleinrechtenbach aufgeschlagen.


In den Jahren 1905/06 wird die Kirche durch Um- und Anbau erweitert. Von dem alten Kirchenschiff werden am westlichen Ende zwei Meter abgebrochen und ein Querschiff mit Altarraum und Sakristei angebaut, so dass der Grundriss der Kirche nun die Form eines Kreuzes bildet. Die heutige Kirche verfügt über etwa 480 Sitzplätze

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Dutenhofen/Münchholzhausen